Windows 10 datenträgerabbild herunterladen

Microsoft verfügt über ein spezielles Tool, mit dem Sie das Windows 10-Systemabbild (auch ISO genannt) herunterladen und Ihr bootfähiges USB-Laufwerk erstellen können. 2. Sobald der Download abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf die Datei namens MediaCreationToolxxxx, um sie auszuführen. (Die letzten vier Ziffern des Dateinamens geben die Versionsnummer von Windows 10 an. Im Moment ist der Dateiname MediaCreationTool1909, aber das wird sich ändern, wenn neuere Versionen veröffentlicht werden.) Die Datei sollte sich in Ihrem Ordner Downloads befinden. Microsoft stellt Windows 10 ISO-Images über seine Download-Website für jedermann zur Verfügung, aber wenn Sie bereits einen Windows-Computer verwenden, werden Sie dazu verpflichtet, zuerst das Media Creation Tool herunterzuladen. So laden Sie Windows-ISOs ohne das Erstellungstool herunter. @Nick: Der Link leitet Sie zu dieser Seite um: www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10 und dann müssen Sie das Tool „Medienerstellung“ herunterladen. Die Anweisungen sind auf einer anderen Seite, hier . Die Anweisungen behaupten, dass Sie die Download-Iso und das Tool erstellen können, unabhängig davon, ob die Maschine, die Sie verwenden, 32-Bit oder 64-Bit ist, Idee, nur das Tool zu erstellen, um auf einem anderen Computer zu installieren. Aber das stimmt auch nicht.

Ich habe gerade die 32-Bit- und 64-Bit-Tools heruntergeladen: Das 64-Bit-Tool würde nicht auf DIESEM Computer laufen, da dieses Gerät 32-Bit ist. So kann ich nicht für den Download auf einem anderen PC vorbereiten, da ich nicht einmal ein 64-Bit-Tool vorbereiten kann. Klicken Sie schließlich entweder auf 32- oder 64-Bit, um den Download zu starten. Download-Links sind ab dem Zeitpunkt der Erstellung 24 Stunden gültig. www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10ISO Tool und Download-Ergebnisse: Ich kann 64-Bit UND 32-Bit nur von einem 64-Bit-PC herunterladen. Außerdem ist seine Standardsprache „cestina“, Tschechisch. Kann in Englisch US wechseln, aber da dies übersehen wurde, fürchte ich, dass der Installer Buggy sein könnte. Denn es ist nicht zu sagen, was die MSFT Webseite sagt. Halten Sie den Bereich Entwicklertools geöffnet, und aktualisieren Sie die Downloadseite. Dieses Mal, wenn es geladen wird, sehen Sie ein Dropdown-Menü, in dem Sie die Edition der Windows 10 ISO auswählen können, die Sie herunterladen möchten. Haben Sie ein USB-Boot-Laufwerk praktisch, sollten Sie jemals Windows 10 auf Ihrem PC neu installieren müssen.

Wird es wiederholen, auf einem 64-Bit Win7 habe ich. Wenn es vermüllt wird, kein Biggie. Mein nächster Beitrag wird Ergebnisse haben. Das kostenlose Upgrade von Windows 7 und 8 auf Windows 10 ist ab sofort unter Windows-Update verfügbar.